Ein kleines Resumé

 

Meine Zeit an Bord von MS Deutschland ist vorbei. 3 Verträge zu je fast 6 Monaten und gesamt fast 2 Jahre habe ich abgeleistet. Rückwirkend eine tolle Zeit, viel habe ich sehen können, in manchen Ländern hätte man mehr Zeit gebraucht aber alles in allem ist das Arbeiten auf einem Schiff eine tolle Gelegenheit viele verschiedene Länder kennezulernen, wenn auch nur in Grundzügen.

Tolle Freundschaften sind entstanden und ich denke viele werden auch über Distanzen Bestand haben, natürlich muss man an diesen Beziehungen arbeiten. Trotzdem gibt es auch viele flüchtige Bekanntschaften, viele ehemalige Arbeitskollegen mit denen man an Bord eine tolle Zeit hatte werde ich vielleicht nie wieder sehen.

Würde ich es empfehlen auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten? Auf jeden Fall, allerdings nur für Arbeitskräfte mit einer gesunden Arbeitseinstellunt (nochmals in 1. Linie ist man zum Arbeiten am Schiff) und für nicht zu labile Menschen, da es auch oft eine psychische und physische Belastung für jeden Einzelnen ist. Teamfähigkeit ist auch eine Grundvoraussetzung. Aber sonst ist eine tolle Erfahrung, die mir in meinem Leben sehr viel bewegt hat.

Warum höre ich jetzt auf? Ganz einfach, das Landleben hat auch seine positiven Seiten, hin und wieder ein freier Tag, manchmal ins Kino gehen oder einfach nur alleine sein und vieles mehr, das sind Sachen die lernt man Schätzen wenn man sie nicht hat.